Öko-Test hat getestet:


Teil 2: Öko-Test Ergebnisse

Ökotest hat im März 400 Produkte getestet (die kostenlosen Testergebnisse findet ihr hier), darunter auch 66 Kinderzahncremes. Ich habe mir die Testergebnisse angeschaut und komme leider nicht zu dem gleichen Ergebnis. 
















Der Artikel enthält unbezahlte Werbung (Markennennung) und Verlinkungen





Vorneweg: Ich habe weder ein Labor noch habe ich selbst all diese Zahncremes getestet. Aber, ich kenne die Substanzen, die die Zahncremes enthalten.



Öko-Test hat getestet

Notenabzug gab es von Öko-Test für die zusätzliche Verpackung oder fehlende Hinweise bezüglich der Fluorid-Dosierung. So erhält zB. die Elmex Kinder-Zahnpasta die Note „Befriedigend“, weil sie in einen Karton verpackt ist. Und googelt man nach dem Testurteil von Ökotest findet man leider auch ganz oft die Aussage, dass die Zahncremes der Naturkosmetik-Hersteller so schlecht abgeschnitten haben:


Utopia.de

Ja, die Zahncremes der Naturkosmetik-Hersteller schneiden schlecht ab, jedoch nicht auf Grund der Inhaltsstoffe. Würde man nur die Inhaltsstoffe bewerten, würden sie wohl als einzige gut abschneiden (Doch dazu mehr in meinem nächsten Beitrag). Warum bekommen sie also so schlechte Noten? Es fehlen den Testern die notwendigen Hinweise bezüglich der Fluorid-Dosierung. Enthalten sie kein Fluorid SOLLEN die Hersteller darauf hinweisen, dass eine zusätzlich Fluoridgabe nötig ist. Enthalten sie Fluorid, fehlt ihnen der Dosierungshinweis. Die Note beschreibt also in keinster Weise nur die Inhaltsstoffe.



Warum Zahncremes mit Parabenen, Weichmachern oder starken Tensiden die Note „Sehr gut“ erhalten, ist mir ein Rätsel, auf eine Antwort von Öko-Test warte ich noch (Stand: 25.09.2019). Ich kann es mir nur so erklären, dass viele die erlaubte Konzentration einhalten, also ein bestimmtes Limit nicht überschreiten (man nennt das das spezifische Konzentrationslimit SCL). Jedoch gehen die Hersteller davon aus, dass die Zahncreme nach dem Putzen wieder ausgespuckt wird. Hinweise fehlen in diesem Falle nicht. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass mein 2-jähriger Sohn nicht fähig ist, alles nach dem Putzen wieder auszuspucken. Daher würden die Zahncremes bei mir nicht so gut abschneiden. Zu den Inhaltsstoffen wird es am Samstag noch einen ausführlicheren Beitrag geben, wo ich euch erklären werde, was die einzelnen Inhaltsstoffe bedeuten.
Folgende Tabelle beruht also alleine auf meiner Meinung. Ich garantiere nicht für die Richtigkeit der Angaben.

Übersicht
Zahnpasta
Preis Euro/100 ml
Konzentration Fluorid ppm
Ökotesturteil
Geeignet für Kinder ab (Anbieter):
Meine Anmerkungen
Meine Kauf-empfehlung
Alterra Kinder Zahngel Bio-Himbeere
2,38
500
Befriedigend
0 bis 6 Jahre
Zertifizierte Naturkosmetik. Das Testurteil ist auf eine unzureichende Dosierangabe und fehlende Hinweise bezüglich mehrfacher Fluoridgaben bei einer fluoridhaltigen Kinderzahncreme zurückzuführen. Es bestehen Ich konnte KEINE Mängel bei den Inhaltsstoffen feststellen.
Kaufempfehlung:
Die Zahnpasta ist auf Grund des verwendeten Farbstoffes, der aus Schildläusen gewonnen wird, nicht vegetarisch. Ich konnte KEINE Mängel bei den Inhaltsstoffen feststellen.
(nur für Nicht-Vegetarier)

Alverde Kinder Zahngel
2,33
-
Gut
ab dem 1. Zahn, Milchzähne
Zertifizierte Naturkosmetik. Das Testurteil ist auf eine unzureichende Dosierangabe zurückzuführen und nicht auf die Inhaltsstoffe. Es bestehen Ich konnte KEINE Mängel bei den Inhaltsstoffen feststellen.
Bevola Dental Kids Zahngel
0,60
500
sehr gut
0 bis 6 Jahre, ab dem 1. Zahn
Enthält ein starkes Tensid. Es gibt mildere Tenside als Alternative.
X
Bobini Kinderzahncreme
1,32
500
sehr gut
1 bis 6 Jahre, ab dem 1. Zahn
Enthält Methylparaben.
X
Dentalux Zahngel for Kids Bubblegum
0,60
500
sehr gut
0 bis 6 Jahre, ab dem 1. Zahn
Enthält Methylparaben.
X
Dentalux Zahngel for Kids Erdbeere
0,60
500
sehr gut
0 bis 6 Jahre, ab dem 1. Zahn
Enthält Methylparaben.

X
Dontodent Kids Mildes Zahngel Erdbeergeschmack
0,60
500
sehr gut
bis 6 Jahre, Milchzähne
Enthält ein starkes Tensid. Es gibt mildere Tenside als Alternative.
X
Elmex Kinder-Zahnpasta
3,99
500
Befriedigend
bis 6 Jahre, ab dem 1. Zahn
Das Testurteil ist nicht auf Grund der Inhaltsstoffe so schlecht ausgefallen. Gründe für die schlechte Note sind: Verpackung und fehlende Hinweise bezüglich mehrfacher Fluoridgaben bei einer fluoridhaltigen Kinderzahncreme.
Eurodont Baby-Zahncreme mit Calcium, Banane
0,60
450
sehr gut
Babys, 0 bis 3 Jahre
Enthält Phenoxyethanol (SCL für Kosmetika liegt bei 1%). Gilt als aktive Substanz, Biozid, Konservierungsstoff.
X
Friscodent Kids Zahncreme lustige Himbeere
0,60
500
sehr gut
bis 6 Jahre, ab dem 1. Zahn
Enthält ein starkes Tensid. Es gibt mildere Tenside als Alternative.
X
Herbdent Ayurvedisches Zahngel ohne Fluoride für Kinder
4,93
-
Befriedigend
ab dem 1. Zahn, Milchzähne
Das Testurteil ist auf eine unzureichende Dosierangabe zurückzuführen und nicht auf die Inhaltsstoffe. Es bestehen KEINE Mängel bei den Inhaltsstoffen.
Lavera Basis Sensitiv Zahngel, Bio-Erdbeere & Bio-Himbeere
3,32
-
Befriedigend
Milchzähne
Zertifizierte Naturkosmetik. Das Testurteil ist auf eine unzureichende Dosierangabe zurückzuführen und nicht auf die Inhaltsstoffe. Es bestehen KEINE Mängel bei den Inhaltsstoffen.
Nenedent Kinderzahncreme homöopathieverträglich mit Fluorid
3,90
500
sehr gut
ab dem 1. Zahn bis 6 Jahre
Enthält EDTA: sowohl gesundheitlich als auch ökologisch bedenklich
X
Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid, Himbeer-Erdbeer
3,90
500
sehr gut
ab dem 1. Zahn bis 6 Jahre
Enthält EDTA: sowohl gesundheitlich als auch ökologisch bedenklich
X
Nenedent Kinderzahncreme ohne Fluorid
2,50
-
sehr gut
Milchzähne
Enthält EDTA: sowohl gesundheitlich als auch ökologisch bedenklich
X
Nenedent-Baby Lern-Zahncreme ohne Fluorid
19,50
-
Befriedigend
ab 6 Monate bis 2 Jahre
Das Testurteil ist auf eine unzureichende Dosierangabe zurückzuführen und nicht auf die Inhaltsstoffe.
Enthält EDTA: sowohl gesundheitlich als auch ökologisch bedenklich
Dazu kommt, dass die Verpackung einen Fingerling enthält. Dieser wurde nicht getestet.
Preis viel zu hoch.
X
Odol-Med 3 Milchzahn

500
sehr gut
0,5 bis 5 Jahre, Milchzähne
Enthält einen Farbstoff, der in Haarfärbemitteln bereits verboten wird. Es gibt bessere Alternativen.
X
Prokudent Kids Zahngel Erdbeergeschmack
1,63
500
sehr gut
ab dem 1. Zahn, Milchzähne
Enthält Phenoxyethanol und Ethylhexylglycerin (SCL für Kosmetika liegt bei 1%). Gilt als aktive Substanz, Biozid, Konservierungsstoff.
X
Putzi Die Zahncreme für Kinder Calcium
1,26
1000
sehr gut
ab dem 1. Zahn, Milchzähne
Enthält Parabene
X
Putzi Die Zahncreme für Kinder, Erdbeergeschmack
1,26
1000
sehr gut
ab dem 1. Zahn, Milchzähne
Enthält Parabene
X
Putzi Kinderzahngel ohne Fluorid
2,50
-
Befriedigend
0 bis 3 Jahre
Das Testurteil ist auf eine unzureichende Dosierangabe zurückzuführen und nicht auf die Inhaltsstoffe. Enthält ein starkes Tensid. Es gibt mildere Tenside als Alternative.
X
Weleda Kinder-Zahngel
19,90
-
Befriedigend
Milchzähne
Zertifizierte Naturkosmetik. Das Testurteil ist nicht auf Grund der Inhaltsstoffe so schlecht ausgefallen. Gründe für die schlechte Note sind: Verpackung und unzureichende Dosierangaben. Es bestehen KEINE Mängel bei den Inhaltsstoffen (beim Preis gibt es gute vergleichbare Alternativen).

Wurde nicht getestet
Karex Zahnpasta Kinder
7,30
-
-
0 bis 12 Jahre
Reparatur und Remineralisation der Zahnhartsubstanz durch Nano-Hydroxylapatit- oder Zink-Carbonat-Hydroxylapatit-Nanokristalle in Mundhygieneprodukten sind wissenschaftlich nicht bewiesen. Studien, in denen die erwähnten Produkte nach international anerkanntem wissenschaftlichem Standard untersucht wurden, liegen nicht vor.
X


Mein Fazit: Ich würde mir die Test-Ergebnisse genauer anschauen und meine Zahnpasta nicht nur nach der vergebenen Öko-Test Note aussuchen. Zusätzlich auch immer die Dosierung des Fluorids im Auge behalten. Bekommt euer Kind ein Kombinationspräparat aus Vitamin-D und Fluorid ist keine weitere Gabe von Fluorid über die Zahncreme nötig. Und am allerwichtigsten ist am Ende das Putzen! Egal mit welcher Zahnpasta.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen